Seminarübersicht

Die durchgeführten Seminare, Workshops und Vorträge befinden sich alle im unterkulturellen Umfeld und sind auf Ihre Anforderungen und Bedürfnisse zugeschnitten.

Sei es eine Keynote, ein Kurzvortrag auf einer Veranstaltung oder ein 2-stündiger Überblick zur interkulturellen Kommunikation oder doch lieber ein Ganztages-Training zur interkulturellen Sensibilisierung – rufen Sie einfach an und wir finden genau das Richtige für Ihre Anforderungen und Ziele.

 

Unten stehend erhalten Sie einen kleinen Überblick über das Ganztages-Training:

Seminar – interkulturelle Sensibilisierung

Zukunft statt Herkunft.

Arbeiten und Leben mit Flüchtlingen und Migranten .

Interkulturelle Kommunikation und Konflikte managen mit Azubis, Mitarbeitern und Kunden.

Ziele

Sie haben in Ihrer Belegschaft und im Kundenkreis z.B. mit Türken, Syrern, Arabern, Afrikanern, Russen und Deutschen Kontakt. Doch der Umgang mit Menschen aus anderen Kulturkreisen ist ein ganz anderer „Schnack“.

 

Wie können Sie:

· jeden Ihrer Mitarbeiter und Kunden richtig ansprechen

· Missverständnisse im Voraus vermeiden und

· typische Tabus vermeiden – also,

· die Risiken bei interkultureller Kommunikation minimieren

· und „mit Verstand agieren“?

 

Sie erhalten in diesem Seminar:

· tiefere Einblicke in die Kultur, das Verhalten und die emotionale Welt der Migranten und Flüchtlinge

· Tipps, Beispiele und Hilfestellungen für eine verbesserte Kommunikation und das gegenseitige Verständnis

 

Dadurch lassen sich im Umgang mit „ausländischen“ Kollegen, Kunden und im Alltag Missverständnisse und Konflikte minimieren und schaffen eine Basis für ein besseres Miteinander.

O-Töne, Teilnehmer: "Besonders gefallen hat mir,":

... der „unverkrampfte“ Umgang mit dem ernsten Thema

... der rote Faden, der sich durch die gesamte Veranstaltung zieht

... sehr lebhafte Darstellung von Sachverhalten und Beispielen, unterhaltsam , informativ

... Gesten und Gebräuche in anderen Kulturen

... Praxiserfahrungen, spannender Aufbau, lebendig

... die Art und Weise der Moderation

... die Situation, gestellt fliehen zu müssen

... Darstellung der kulturellen Unterschiede. Die Humorvolle Interaktion zw. Hr. Celebi und den Seminarteilnehmern

... der authentische Dozent

... Element des Hineinversetzens in Flüchtlinge und Migranten

... der sachliche Umgang mit dem Thema. Danke!

Seminarinhalt

Sensibilisierung für kulturelle Unterschiede und

Tipps für eine erfolgreiche Kommunikation mit Migranten und woran sie häufig scheitert.

• Konfrontation mit der Willkommenskultur

• Vorurteile und warum wir so denken?

• Kultur und Interkulturalität

• Wie ticken die?

• Verstehen und Kommunikation

• Deutsch vs. Migrantisch:

  verbale und nonverbale Unterschiede

• Hilfestellungen und Praxisbeispiele


Zielgruppen

Führungskräfte und Mitarbeiter mit Personalverantwortung, Ausbilder, Personalentscheider, Personalabteilungen, Kundenberater, Vertriebs- und Verkaufspersonal

weitere Seminare sind zur Zeit in Entwicklung, wie z.B.: Konfliktmanagement im interkulturellen Umfeld